Wolfgang Mehlhorn

Saxofon, Klarinette

 

Wolfgang Mehlhorn erlernte das Instrument Klarinette bei verschiedenen Privatlehrern und legte 1982 die C1 Prüfung an der Musikakademie Kürnbach ab.

Seit 1990 ist er als freiberuflicher Musiklehrer, Komponist, Arrangeur und Dirigent bei verschiedenen Musikvereinen sowie als Dozent für den Blasmusikverband Hohenlohe und Ostalb tätig.

1990-1992 besuchte er die Berufsfachschule Für Musik in Dinkelsbühl und 1992-1994 die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg und schloss als "Staatlich geprüfter Musikleiter im Laienmusizieren" mit pädagogischer Zusatzausbildung Saxofon und Klarinette ab.

Wolfgang Mehlhorn besuchte Fortbildungen an der Bayr. Musikakademie Hammelburg und erhielt Unterricht bei Prof. Jean Marie Londeix und Prof. Günther Priesner (klassisches Saxofon). Weitere Fortbildungen belegte er bei Prof. Klaus Graf (Jazz-Saxofon und Improvisation) sowie bei Prof. Jürgen Demmler (klassische Klatinette).

Seit 2004 ist er als Lehrkraft für Saxofon und Klarinette an der Musikschule Schwäb. Wald - Limpurger Land tätig.

Seit 2015 leitet er zudem das Jugendorchester des MV Reichenberg und unterrichtet im Klassenmusizieren.