Manuela Leggo

Oboe, MGA und Singen Bewegen Sprechen (SBS)

 

Manuela Leggo begann ihren musikalischen Werdegang im Alter von sechs Jahren mit der Blockflöte, ab ihrem 12. Lebensjahr erhielt sie Querflötenunterricht. Beim Landesblasmusikverband Baden Württemberg erwarb sie Zertifikate in D1, D2, D3 und C1.

Ab ihrem 17. Lebensjahr nahm sie Oboenunterricht bei Eckart Lejeune und Swanild Backhaus, sowie bei Michael Kiefer und Marin Tinev (beide Staatstheater Stuttgart).

Seit 1990 war Manuela Leggo als Ausbilderin der Bläserjugend in verschiedenen Vereinen tätig und wurde ins Landesblasorchester Baden-Württemberg aufgenommen.

1995 - 2003 unterrichtete sie an unserer Musikschule die Fächer Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung mit der Blockflöte.
Während ihres Auslandaufenthaltes in England 2004 - 2009 war Manuela Leggo Oboistin im Winchester Symphonic Orchestra.
Sie ist Mitglied in der Bläserphilharmonie Rems-Murr, im Konzertorchester Winnenden und spielt regelmäßig in anderen Orchestern.

Nach einer zweijährigen Weiterbildung ist Manuela Leggo seit 2013 musikpädagogische Fachkraft für das Projekt "Singen-Bewegen-Sprechen" (SBS) in verschiedenen Kindertagesstätten.

An der Musikschule Schwäbischer Wald - Limpurger Land e.V. unterrichtet Manuela Leggo seit Juli 2011 die Fächer Oboe und Musikalische Früherziehung.