Instrumenten-Vorstellung an der Parkschule

Lehrkräfte unserer Musikschule waren mit stellvertretender Schulleiterin Miriam Knödler zu Gast an der Gaildorfer Parkschule und zauberten für die Kinder der Klassen eins und zwei eine außergewöhnliche Musikstunde.

Johanna Krockenberger eröffnete mit Vorträgen ihrer Blockflötenklasse, Uwe Hann unterstützte am Klavier und Ketevan Angelidi ließ die Violine erklingen.
Anschließende konnten die Kinder die Instrumente begutachten und ihnen erste Töne entlocken.

Unsere Kooperation mit der Parkschule läuft bereits seit einiger Zeit erfolgreich in Klassenstufe fünf, nun werden Angebote für die Grundschüler dazukommen:
Klassen eins und zwei können in einer Randstunde den Kurs Musikalische Grundausbildung mit der Blocklflöte belegen, in Klassenstufe drei schließt sich der Unterricht auf der Violine an.

Eine Fortsetzung der Instrumenten-Vorstellung an der Parkschule folgt am kommenden Mittwoch: Ulrike Baral-Firnau (Querflöte), Ridha Slimi (Schlagzeug) und Michael Voigt (Gitarre) werden ihre Instrumente vorstellen und mit den Kindern auf Erkundungsreise gehen.