Instrumenten-Karussell

Das Instrumentenkarussell dreht seine Runden

 

Das Instrumentenkarussell ist eine Orientierungshilfe für Kinder, die noch nicht wissen, welches Instrument sie lernen möchten, oder einfach neue Instrumente kennen lernen wollen. Auf einer musikalischen Rundreise durch mehrere Instrumentenfamilien können die verschiedenen Spielweisen und Klanggebungen ausprobiert werden. Je nach Möglichkeit ist ein Zupfinstrument, ein Streichinstrument, ein Blasinstrument und ein Tasteninstrument im Karussell vertreten. Die Kindergruppe in einer Stärke von 5-6 Kindern bekommt dann mehrere Stunden Unterricht in einem der Instrumentalfächer und wechselt anschließend zum nächsten Instrument. So entsteht ein rotierendes Prinzip.

Die Musikschule bietet hierfür einen günstigen Paketpreis an.  Bei der „Fahrt“ mit dem Instrumentenkarussell werden auch musiktheoretische Grundlagen wie Notenlesen erlernt und umgesetzt. Ebenso können die Kinder beim Musizieren in der Gruppe ihre sozialen Fähigkeiten trainieren.

Im Rahmen der Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen führt die Musikschule spezielle und auf die jeweilige Schulkonzeption abgestimmte Karussells an der Grundschule Fornsbach sowie an der Hörschbachschule Murrhardt durch.