Musikschule Schwäbischer Wald -
Limpurger Land e.V.

 

"Musik ist die schönste und zugleich die einzige Sprache,
die überall auf dieser Welt verstanden wird."
Johann Wolfgang von Goethe



Herzlich willkommen auf Ihrem Streifzug durch die
Musikschule Schwäbischer Wald - Limpurger Land e.V.

Egal, ob Sie für Ihr eineinhalb Jahre altes Kind ein Angebot suchen,
Früherziehung oder Grundausbildung (ab 4 bzw. 6 Jahren) möchten,
über eine Instrumentalausbildung im Gruppen- oder Einzelunterricht nachdenken oder selbst den Neu- oder Wiedereinstieg in das Musizieren erwägen
- bei uns finden Sie das Richtige!
Kontaktieren Sie unser Büro und vereinbaren eine
kostenlose Schnupperstunde.

Oder suchen Sie ein Geschenk?
Wie wäre es mit einem
Gutschein für Gesangs- oder Instrumentalunterricht?

 

 

Aktuelles zur Covid-19-Pandemie:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Musikliebenden,

die Landesregierung hat Anfang Mai ermöglicht, dass Musikschulen unter bestimmten Auflagen wieder öffnen dürfen.
Ein sehr entscheidender Punkt sind die Hygiene- und Abstandsregeln.
Das Wichtigeste zu diesem Thema kann hier eingesehen werden.

Seit dem 6. Mai ist ein schrittweiser Einstieg in den Präsenzunterricht möglich, er wird in drei Phasen stattfinden.
Nach den Pfingstferien sind wir in der zweiten Phase und freuen uns, dass Bläser und Sänger wieder an der Musikschule sind!

Das Drei-Phasen-Modell des Wiedereinstiegs lesen Sie hier.

Der alternative Unterricht hat sich in allen Formen in den letzten Wochen  etabliert und bietet sehr gute Möglichkeiten. Alle Lehrkräfte unserer Musikschule haben mit viel Fleiß und Kreativität hier Erstaunliches auf die Beine gestellt. So wird uns in den nächsten Wochen und Monaten eine Mischung aus den verschiedenen Unterrichtsformen begleiten.

Wir danken Ihnen, unseren Musikschulfamilien, für die Solidarität. Gemeinsam werden wir diese Krise meistern. Die Freude an der Musik und am Musizieren wird uns dabei helfen.

Herzliche Grüße an Sie und euch alle,

Judith-Maria Matti, Schulleiterin

Unser Büro ist nach den Pfingstferien wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet.
Es gelten die Hygiene-und Abstandsregeln (s.o.)